Die Geschichte der
Eyepress Fachmedien GmbH


Die Eyepress Fachmedien GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr ist aus der fast 40-jährigen Geschichte der Verlagsgruppe Ratingen hervorgegangen und seit August 2019 ein eigenständiges Unternehmen.

Zur Eyepress Fachmedien GmbH gehören vier deutsch- und englischsprachige Zeitschriften sowie sechs Adressverzeichnisse. Darüber hinaus bietet die Eyepress Fachmedien GmbH auch Agenturleistungen an.

Fachmagazine

Die Fachzeitschriften FOCUS, DER AUGENSPIEGEL, MAFO und Global CONTACT decken ein umfassendes Feld im Bereich Augenoptik und Ophthalmologie ab. Sie erscheinen als Printprodukt sowie online und in eigener App. Für alle Magazine der Eyepress Fachmedien GmbH gibt es redaktionell gestaltete Internet-Auftritte. Besonders erfolgreich ist die FOCUS-Webseite www.euro-FOCUS.de mit täglich aktuellen Informationen aus allen Bereichen der augenoptischen Branche. Mehr über die Fachzeitschriften erfahren Sie im Bereich Medien. 

Kataloge / Indexe

Seit über 21 Jahren werden die beiden Fachindexe OptoIndex für die Augenoptik und der OphthalmoIndex publiziert. Sie bieten der Industrie, den Ausrüstern, den Lieferanten und allen anderen Dienstleistern die Möglichkeit, sich ihren Kunden zu präsentieren, den Augenoptikern bzw. den niedergelassenen Augenärzten, um diesen Zielgruppen bei der Deckung des täglichen Bedarfs und der Investitionen Entscheidungshilfen zu geben. Anfang des Jahres 2003 erschien erstmals ein internationaler OptoIndex. Er bietet allen Anbietern auf der ganzen Welt, in dem weit gefächerten Bereich der Optischen Technologien, eine repräsentative Plattform und dient als umfassendes Nachschlagewerk. Dieser Index entstand aufgrund einer Initiative des Verbandes der deutschen optischen Industrie, SPECTARIS. Der OptoIndex für optische Technologien ist regelmäßig auf allen wichtigen Messen in Europa, Amerika und China vertreten und wird weltweit verbreitet. Mit dem BranchenProfi werden drei renommierte Adress-Kataloge rund um die Themen Sport, Zweirad und Motorrad publiziert. Die aus dem KernVerlag übernommenen Branchen-Verzeichnisse entstehen einmal pro Jahr und werden auf Fachmessen wie der Eurobike oder der Outdoor verbreitet.  

Hinter allen Katalogen / Indexen stehen Online-Datenbanken, um Branchenangehörigen die schnelle und aktuelle Kurzinformation zu sichern. Der Zugriff ist kostenlos.

Beratung, Design und Layout

Der Verlag hat sich bisher als Konzeptionsunternehmen in der Beratung der Stammbranchen einen sehr guten Namen geschaffen. Die langjährigen Erfahrungen und weit gefächerten Qualifikationen der Ressortleiter und der Redakteure werden unterstützt von erfahrenen freien Journalisten, Layoutern, Programmierern und Datenbankspezialisten. Als Full-Service-Agentur bietet die Eyepress Fachmedien GmbH die Konzeption und Umsetzung für diverse Media-Bereiche: Bücher, Zeitschriften, Anzeigengestaltung und Internetpublishing. 

Kongress-Organisation

Die Mitarbeiter der Eyepress Fachmedien GmbH organisieren u.a. erfolgreich jährlich einen Kongress für die internationale optische Industrie in Mailand. International anerkannte Ingenieure, Techniker und Marketingfachleute diskutieren Themen der Fertigung optischer Komponenten, Prozesstechnik, Oberflächenvergütung und Beschichtungstechnologien.

Wichtiger Markt: China

Die Eyepress Fachmedien GmbH ist auch mit einem eigenen Verlag in China vertreten, um dort direkten Kontakt zu den optischen Unternehmen in diesem wichtigen Markt halten zu können. Zur Optik-Fachmesse in Peking im September 2010 erschien die erste Ausgabe einer chinesischen Version der Fachzeitschrift FOCUS, die in Kooperation mit der chinesischen Normungsbehörde publiziert wird. FOCUS-CN wird seither alle zwei Monate in einer Auflage von etwa 20.000 Exemplaren in China, Hongkong, Makau, Taiwan und Singapur verbreitet.